Wichtige Fragen zur Altersvorsorge - Riester-Rente - Das RentenPlus

Zurück zur Übersicht

Warum wird nach dem rentenversicherungspflichtigen Einkommen des Vorjahres und dem steuerpflichtigen Einkommen des laufenden Jahres gefragt?

Das Vorjahreseinkommen aus nicht selbstständiger Arbeit ist maßgebend für die Höhe des Mindesteigenbeitrages. Das zu versteuernde Einkommen des jeweils laufenden Jahres dagegen ist entscheidend für die eventuelle Steuerersparnis in diesem Jahr.

Persönliches Angebot anfordern
Sie wünschen eine persönliche Beratung zur Riester-Rente? Nehmen Sie Kontakt zu einem Partner Ihrer Wahl auf.
Suche